Hauptversammlung 2018

Facebook Instagram

Die Hauptversammlung 2018 des Alpenverein-Gebirgsverein findet erstmalig nicht als Delegiertenversammlung statt, sondern steht allen Mitgliedern offen.

Der Alpenverein-Gebirgsverein lädt seine Mitglieder daher herzlich ein zur

Hauptversammlung 2018
Freitag, 23. November, 17:00 Uhr

Vereinshaus, Lerchenfelder Straße 28, 1080 Wien

 

Die Antragsfrist für Anträge, die jedermann einbringen kann, die jedoch bereits zum Zeitpunkt der Einbringung jeweils von mindestens 5 weiteren Mitgliedern unterstützt werden müssen, ist der 12. Oktober, 12:00 Uhr. Die Anträge sind per eMail an management@gebirgsverein.at einzubringen.

Die Anträge werden am 2. November zur allgemeinen Einsichtnahme auf dieser Website veröffentlicht. Um Anträge im Vorfeld der Hauptversammlung einsehen zu können, ist es notwendig, sich mit Name, Vorname, eMail-Adresse und Mitgliedsnummer zu registrieren. Mitglieder, die sich mit Klarname und Mitgliedsnummer registriert haben, werden nach Überprüfung der Daten freigeschaltet und können eingebrachte Anträge lesen, kommentieren und ein Meinungsbild darüber abgeben. Dieses Meinungsbild ersetzt nicht die Stimmabgabe im Zuge der Hauptversammlung, sondern dient einzige der Erstellung eines Stimmungsbildes.

Die hier ersichtliche vorläufige Tagesordnung wird jeweils um eingelangte Anträge erweitert, sobald diese entsprechend der Satzungen geprüft wurden. Sie wird am 2. November zur endgültigen Tagesordnung.

 

Vorläufige Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung des letzten Protokolls
  3. Jahresbericht 2017/18
  4. Geschäftsbericht 2017
  5. Bericht der Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes
  6. Wahl der Rechnungsprüfer
  7. Voranschlag 2019
  8. Anträge
    1. Erhöhung der Mitgliedsbeiträge 2020
    2. Projektsondierung “Vereinshaus 2020”
    3. Statutenänderung “Gruppenausschuss”
  9. Allfälliges
31. Juli 2018